Musikalische Leitung

Horst Günter Lott,
Jahrgang 1939, ist seit 1984 Dirigent des Fürther Kammerorchesters.

Bis zu seiner Ruhestandsversetzung im Jahre 2004 Leiter der Staatlichen Schulbehörde für Grund- und Hauptschulen im Landkreis Nürnberger Land, hat er sich seit frühester Jugend besonders der Musik verschrieben. Bereits mit sieben Jahren erhielt er Klavierunterricht. Violine und Trompete kamen später hinzu, ehe dann einem Studium für den Beruf des Volksschullehrers eine zusätzliche Ausbildung im Fach Musik, in Chor- und Orchesterleitung unter namhaften Lehrern und Dirigenten folgte.

Horst Günter Lott leitete außerdem seit 1963 unterschiedliche Chöre, seit 1974 bis 2010 die auf seine Initiative gegründete Chorgemeinschaft Schwaig, mit der das Fürther Kammerorchester intensive Kontakte pflegte und viel beachtete Konzerte veranstaltete.